MMA-A

Digitales Audio Interface

Einwandfreier mobiler Ton

Sie sind auf der Jagd nach großen Neuigkeiten. Sie müssen schnell und praktisch vorgehen, aber vor allem müssen Sie eine großartige Geschichte einfangen.

Das Video können Sie mit dem Smartphone aufnehmen, aber Sie wissen, dass ein kristallklarer Klang unerlässlich ist. Mit dem MMA-A Digitalen Audio Interface hört Ihr Publikum Ihre Botschaft klar und deutlich, auch wenn Sie unter schwierigen Bedingungen arbeiten. Das MMA-A ist vorprogrammierbar, einfach zu bedienen und unauffällig. So werden Aufnahmen von erstaunlicher Qualität möglich und Ihre Geschichte kommt ohne Abstriche beim Publikum an.

Our MMA-A

MMA-A

Digitales Audio Interface

Das MMA-A Digitale Audio Interface ist ein hochwertiger Zweikanal-Mikrofonvorverstärker und Analog-Digital-Wandler, der über Ihre bevorzugten Aufnahme- und Broadcasting-Anwendungen kristallklaren Ton aufnimmt.

Lesen Sie mehr und konfigurieren Sie Ihr Set

Unsere MMA-A Sets

Wir haben mit dem MMA-A spezielle Sets zusammengestellt, um Sie bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Lösung zu unterstützen. Jedes Set enthält eine MMA-A-Einheit mit den passenden Kabeln, das/die für Ihre Situation geeignete(n) Mikrofon(e), nützliche Klammern und praktisches Zubehör.

MMA-A Lavalier-Set



Dieses Set ist die perfekte Wahl für Situationen, in denen immer nur eine Person spricht. Das winzige d:screet™ SC4060 Miniatur-Mikrofon mit Kugelcharakteristik ist eine robuste und unauffällige Lösung. Zum Schutz vor unsanfter Behandlung wird es im kleinsten am Markt verfügbaren Halter platziert.
 

MMA-A Kopfbügelmikrofon-Set



Dieses Set bietet durch die Nähe des Kopfbügelmikrofons zur Schallquelle die beste Sprachaufnahme. Es lässt sich mit anderen DPA Mikrofonen wie dem d:screet™ SC4098 kombinieren, um den Raumschall oder die Umgebungsgeräusche der Situation einzufangen, in der Sie aufnehmen oder senden.
 

MMA-A Doppel-Lavalier-Set



Dieses Set umfasst zwei ausgewählte d:screet™ SC4060 Mikrofone – perfekt für Interviews, bei denen jede Person über ein Mikrofon verfügen soll. Dies sorgt für einen flüssigen Interviewverlauf, in dem ein Journalist unterbrechen kann, ohne dem Gesprächspartner das Mikrofon aus der Hand nehmen zu müssen. Es eignet sich außerdem für Stereoaufnahmen mit tollem Klang auf Smartphone oder Tablet.
 

MMA-A Lavalier Kombiset



Dies ist das ultimative mobile Rundfunk-Set, bestehend aus einem d:screet™ SC4060, das vom Journalisten verwendet wird, und einem d:dicate™ 4018, das für den Cleanfeed nach einer Übertragung zuständig ist. (Der Audiokanal des Journalisten ist Kanal 1, die Umgebungsgeräusche folgen in Kanal 2.) Auf diese Weise können Inhalte mit Umgebungsgeräuschen, aber ohne Kommentar verwendet werden. In diesem Set wird das MMA-A mit dem MMP-GS Modular-Aktivkabel und dem GSM4000 Schwanenhals-Shock Mount für d:dicate™ kombiniert.
 

MMA-A In-Ear-Kopfbügelmikrofon-Set



Durch die Nähe des Kopfbügelmikrofons zur Schallquelle bietet dieses Set die beste Sprachaufnahme. Es lässt sich mit anderen DPA Mikrofonen wie dem d:screet™ SC4098 kombinieren, um den Raumschall oder die Umgebungsgeräusche der Situation einzufangen, in der Sie aufnehmen oder senden. Bei klassischen Übertragungssituationen ermöglicht das Hörerteil Interruptible Foldback (IFB) und ist mit dem Kopfbügelmikrofon kombiniert. Diese Lösung eignet sich am besten für die Verwendung mit iOS-Systemen und Mini-Klinke-Stecker direkt am Gerät selber (z. B. iPhone 6S).

Wählen Sie Ihr MMA-A Set hier.
Das MMA-A ist eine würdige Ergänzung des bewährten Mikrofon-Portfolios von DPA. Es wird die Klangqualität für viele EB-Anwender erhöhen und den etablierten Produktions-Sound-Profis willkommene Zusatzoptionen am Set bieten.
Vollständige Kritik im Resolution Mag lesen (auf Englisch)

Funktionen des MMA-A

Das  MMA-A Digitale Audio Interface ist ein hochwertiger Zweikanal-Mikrofonvorverstärker und Analog-Digital-Wandler, der über Ihre bevorzugten Aufnahme- und Broadcasting-Anwendungen kristallklaren Ton aufnimmt. Das MMA-A kann bei allen DPA Mikrofonen mit MicroDot-Stecker verwendet werden. Diese Flexibilität erlaubt es jedem Gestalter, das Gerät für unerwartete Situationen zu nutzen, die im Laufe des Tages auftreten können. Ob es sich nun um eine Zweikanal-Interview-Situation oder eine Sitzung mit Stereo-Aufnahmesound handelt, das MMA-A macht Ihnen Ihre Arbeit spürbar leichter.



Die MMA-A App ist der Schlüssel

Laden Sie die MMA-A App im Apple App Store herunter und installieren Sie sie. Sie funktioniert mit den meisten Anwendungen von Drittanbietern und kann daher in verschiedenen Situationen eingesetzt werden, einschließlich Live-Übertragungen sowie Audio- und Videoaufzeichnungen.



Das MMA-A kann direkt nach dem Auspacken verwendet werden. Um sein Potenzial voll auszunutzen, benötigen Sie allerdings die MMA-A App. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die Funktionen der App.

Verstärkung
Verwenden Sie den Regler für die VERSTÄRKUNG, um die Eingangspegel einzustellen. Schieben Sie nach rechts, um die Verstärkung zu erhöhen, und nach links, um sie zu verringern. Behalten Sie beim Einstellen der Verstärkung die Pegelanzeigen im Auge. Die Anzeigen sollten sich stets in den grünen und gelben Bereichen befinden.

Filter
Die FILTER-Taste (Trittschall/Hochpass) schaltet unerwünschte, tiefe Frequenzen (Rumpeln) aus, die die Sprachverständlichkeit des aufgenommenen Audiosignals eventuell beeinträchtigen. In den meisten Fällen empfehlen wir die Verwendung der FILTER-Taste. Wenn Sie z. B. in der Nähe einer verkehrsreichen Straße aufnehmen, ist diese Einstellung sogar unerlässlich.

Monitor
Drücken Sie die MON-Taste, um Audio auf den Kopfhörerausgang zu routen. So können Sie hören, was Sie aufnehmen. Bitte beachten Sie, dass ein Kopfhörer an das iOS-Gerät angeschlossen sein muss. Anderenfalls wird die Taste nicht aktiviert und Sie werden aufgefordert, ein Headset anzuschließen. Wenn das Headset ein Mikrofon enthält, muss es vor dem Anschluss des MMA-A über den Lightning-Stecker angeschlossen werden. Das hat mit der iOS-Betriebsart „Last Entry Active“ zu tun. (Bei Nutzung eines iPhone 7 empfehlen wir die Verwendung eines kabellosen Headsets.)

Verriegelung
Drücken Sie die LOCK-Taste, um Apps von Drittanbietern von der Steuerung der Verstärkung auszuschließen. Die Verstärkungseinstellungen können auf dem MMA-A kontrolliert und gespeichert werden, um sie in Ihren bevorzugten Aufnahme- und Broadcasting-Anwendungen zu verwenden. Die Lock-Taste steuert auch die Einstellung des Trittschall-/Hochpassfilters. Gespeicherte verriegelte Einstellungen werden automatisch aktiviert, wenn Sie sich beim nächsten Mal mit dem MMA-A verbinden.

Mono
Wenn nur ein Mikrofon an Eingang I oder II angeschlossen ist, wird MONO automatisch eingestellt. Der Mikrofoneingang wird sowohl auf den linken als auch auf den rechten Ausgang geroutet. In diesem Modus sind nur ein VERSTÄRKUNGS-Schieberegler und eine FILTER-Taste verfügbar. (Wenn zwei Mikrofone angeschlossen sind, wechselt die MONO-Taste zu SUM. Mehr über SUM erfahren Sie weiter unten.)

Stereo
Verwenden Sie STEREO, wenn Sie Tonquellen in Stereo aufnehmen möchten. Beide Mikrofone werden mit einem VERSTÄRKUNGS-Regler gesteuert. Beispiel: Umgebungsgeräusche können mit zwei Mikrofonen gleicher Empfindlichkeit in Stereo aufgenommen werden.

Wichtig: Bei Verwendung von STEREO müssen Sie zwei für Stereoaufnahmen optimierte Mikrofone nutzen, z. B. das speziell ausgewählte Paar d:screet™ 4060, das im MMA-A Set VIDMK-4060-S enthalten ist.
 
Dual
Verwenden Sie DUAL, wenn die Verstärkung für Eingang I und II individuell eingestellt werden muss (z. B. bei zwei verschiedenen Mikrofontypen oder wenn zwei Personen mit unterschiedlichen Sprachpegeln aufgenommen werden sollen). In solch einer Situation sind auch die FILTER-Tasten individuell.

Sum
Verwenden Sie SUM, um die beiden Eingangskanäle zu mixen. Wenn zwei Mikrofone angeschlossen sind, wechselt die MONO-Taste zu SUM. Das bedeutet, dass die beiden Eingänge an beide Ausgangskanäle geroutet werden.
Für jeden Eingang kann eine individuelle Verstärkung eingestellt werden.

Voreinstellungen
Mit den Voreinstellungen werden Ihre bevorzugten Einstellungen für bestimmte Mikrofone gespeichert, was Ihnen die Einrichtung erleichtert. Nachdem Sie Ihre Einstellungen gewählt haben, erstellen Sie die Voreinstellung, indem Sie die gewünschte nummerierte Voreinstellungstaste drei Sekunden lang drücken. Wenn Sie das nächste Mal die gleichen Mikrofone anschließen und die Voreinstellungstaste drücken, können Sie direkt loslegen – es sind keine Einstellungen erforderlich.

Verkaufsstellen

Sie möchten ein MMA-A Digital Audio Interface kaufen? Finden Sie das nächstgelegene Geschäft in Ihrer Umgebung.
Geschäft finden
Es ist so klein, dass es in meinen Geigenkoffer passt und ich außer einem zusätzlichen Mikrofon keine weitere Ausrüstung mitnehmen muss. Auch die Optik ist wirklich ansprechend – manchmal öffne ich den Kasten und schaue es einfach nur an.
Lesen Sie die vollständige Kritik auf Sound and Video Contractor (auf Englisch)

Digitales Audio – Ihre Anleitung für den Umgang mit Audio-Funktionen beim iPhone

Wie hochwertiges digitales Audio Ihre Effizienz im Außeneinsatz verbessert und Ihnen ermöglicht, sich auf den wichtigsten Teil Ihrer Arbeit zu konzentrieren – das heißt, die Geschichte zu erzählen.
Mehr erfahren

Von A nach D und zurück – Erläuterung der digitalen Wandlung

Bei der digitalen Wandlung geht es ausschließlich um die Transformation eines analogen, kontinuierlichen Signals in diskrete Zahlen.
Mehr erfahren (auf Englisch)

Erfahren Sie alles über neue Produkte, Workshops, Veranstaltungen, Wettbewerbe, Angebote und mehr. Erhalten Sie Informationen zu DPA direkt per E-Mail.

Loading